Rufen Sie uns an:
+43 5226 2510telefon icon
x

Callback Formular

Callback Formular

Tourentipps

Unsere persönlichen Empfehlungen

BIKE-TOUREN

Kampler See

Als besonderes Highlight kristallisiert sich die leichte und familienfreundliche Radstrecke zum Kampler See heraus. Groß und Klein haben auf dieser Tour ihren Spaß und überanstrengen sich nicht. Dafür kann in Ruhe die wunderbare Natur betrachtet und der Aufenthalt im paradiesischen Stubaital genossen werden. Am See angekommen, geht der Spaß aber erst so richtig los. Nach einem gemütlichen Essen oder einem belohnenden Eisbecher auf der Sonnenterrasse des Seestüberl-Restaurants, können sich die Erwachsenen noch etwas ausruhen und den Ausblick genießen, während die Kleinen sich am Spielplatz daneben austoben oder sich mit den Tieren, die beim Stüberl wohnen, anfreunden. Wenn es die Temperaturen zulassen, wird eine erfrischende Abkühlung im See von den Gästen nach der sportlichen Betätigung besonders geschätzt. 

 

Innsbrucker Hütte

Wer eine größere Herausforderung sucht, der findet diese auf der anspruchsvollen Strecke zur Innsbrucker Hütte. Diese befindet sich auf über 2.300 m ü. M. und ist Ausgangspunkt für zahlreiche Bergtouren und Wanderungen. Während der Auffahrt zum eindrucksvollsten Aussichtsberg in den Stubaier Alpen, dem Habicht, gibt es zahlreiche Attraktionen für Adrenalinjunkies. Zum Beispiel kann die Radtour hier auch gerne mit einer Klettersteig-Tour verbunden werden. Wer sich gerne eine Abkühlung nach der anstrengenden Bike-Strecke gönnen möchte, kann dies gleich hinter der Innsbrucker Hütte am nahe gelegenen Alfaier See tun. Insgesamt ist die Strecke ein Naturerlebnis der ganz besonderen Art. Körperliche Anstrengungen werden mit zahlreichen kleinen und großen Momenten des Staunens belohnt.

 

E-BIKE-TOUREN

Oberbergtal Richtung Oberiss

Die anspruchsvolle Tour eignet sich aufgrund ihrer Länge vor allem für E-Biker. Die Strecke macht körperliche Anstrengungen mit lohnenden Ausblicken und wildromantischer Landschaft wett. Vom Ausgangspunkt in Milders führt Sie der Weg durchgehend auf Asphalt und in stetiger Steigung ins Oberbergtal, welches als Naturspektakel des Stubaitals bekannt ist. Falls die Energie einmal ausgehen sollte, rettet der E-Motor über besonders anstrengende Abschnitte hinweg, damit sich Ihre Oberschenkel etwas ausrasten dürfen. Zusätzlich erlauben viele Einkehrmöglichkeiten verdiente Pausen. Nach einer deftigen Stärkung oder einem kühlenden Getränk geht es mit neu erweckten Lebensgeistern motiviert bis zum Ziel. 

 

Downhill-Routen am Elfer

Da sich der EinsEinser-Trail bereits seit seiner Eröffnung als äußerst beliebte Strecke für Downhillfans aus ganz Tirol und Österreich entwickelt hat, wurde das Gelände 2017 sogar noch um einen rasanten Trail erweitert. Der ZweiZweier führt nun ebenfalls über vier Kilometer variantenreich ins Tal hinab. Waldluft, Erde, Dreck und Adrenalin – eine Traumkombination für jeden Downhiller, die der Elfer im Überfluss zu bieten hat. Verlockende Details wie ein gratis Radtransport in der Gondel oder der praktische Bikeservice der Elferbahnen Neustift verfeinern den Downhill-Ausflug zusätzlich. So steht dem puren Enduro-Erlebnis nichts mehr im Weg und Sie können sich einen Tag voller Spaß und Action stürzen!